eCommerce als Wachstumsmotor

12.09.2014 15:44
eCommerce als Wachstumsmotor

Gute Bedingungen für den Handel

Die Ergebnisse der HDE Konjunkturumfrage (Download) sind sehr interessant und bestätigen die Umsatzprognose in 2014. Trotz des leichten Rückgangs des ifo Geschäftsklimaindexes seit Jahresmitte 2014 sind die Rahmenbedingungen im Einzelhandel intakt. Gerade die hohe Erwerbstätigkeit, steigende Löhne, niedrige Inflation und eine niedrige Sparquote tragen zu den aktuell guten Bedingungen im Handel bei.


 

Aber auch in diesem Jahr bleibt der eCommerce mit einem Umsatzplus von 17 Prozent der Wachstumstreiber der Branche. Die Umfrage hat ergeben, dass sogar 74 Prozent der Multichannel-Händler erwarten, dass die Umsätze „höher“ oder „deutlich höher“ als im Vorjahreszeitraum ausfallen werden.
Dem gegenüber werden sich insbesondere kleine und mittelständische Händler, die nicht in Genossenschaften oder Verbundgruppen eingebunden sind, aufgrund sinkender Kundenfrequenz im stationären Handel dauerhaft nur schwer behaupten können.